Sharing Economy

Der Begriff der „Sharing Economy“ definiert das Ausleihen oder Teilen von Gegenständen (z.B. Autos oder Haushaltsgeräte) und gegenseitige Bereitstellen von Räumen und Flächen durch Privatpersonen.

Im Mittelpunkt steht die „Collaborative Consumption“, der Gemeinschaftskonsum.

In letzter Zeit entwickelt sich ein stetig wachsendes Interesse an diesem Thema, was unter Anderem auf die verstärkte Nutzung sozialer Medien oder Internetplattformen zu diesem Thema zurückzuführen ist. Aber auch der Gedanke an das eigene Konsumverhalten und der Kontakt zu anderen Menschen sind Teil der Beweggründe.

 

Und was machen wir?

weiterlesen …

 


„What’s the secret of Sharing Economy? Trust is the secret.“

-Benita Matofska, TEDxFrankfurt 2016