Transparenz

Öffentlichkeit, Öffentlichkeit, Öffentlichkeit ist der größte moralische Machtfaktor in unserer Gesellschaft.

(Joseph Pullitzer)

Zum nachhaltigen Wirtschaften gehört unbedingt die Transparenz des wirtschaftlichen Handelns. Daher orientiert sich unser Unternehmen „#changemaker“ an den Merkmalen der „Transparenten Zivilgesellschaft“.

Satzung

Struktur der Firma

Gewinnverwendung

Jahresbericht

 

Daneben setzen wir den SRS (Social Reporting Standard) um.

Dieser Standard gilt zwar nur für Non-Profit Organisation, aber durch die Verwendung unserer Gewinne in Zukunftsinvestionen in Bangladesh bzw. einem Nachhaltigkeitsfond der Schule möchten die Offenheit gewährleisten. Durch Aktionen zur Unterstützung unserer Partner möchten wir natürlich weitere Unterstützer für unser Vorhaben gewinnen. Durch die Offenlegung möchten wir den Weg dazu ebnen.

Die Ziele der Transparenten Zivilgesellschaft in unserer Schülergenossenschaft

#changemakers handelt nicht nur fair im ökologischen Sinne, sondern sieht es in seiner Verantwortung dies auch ökonomisch umzusetzen.

Dazu gehört die nötige Transparenz gegenüber der Gesellschaft: Auf unserer Website (https://changemaker.fvag.net/) und mit unseren Flyern verpflichten wir uns selbst zu so viel Transparenz wie möglich.

Name, Sitz, das Gründungsjahr und die Anschrift unserer Firma, sowie die unserer Genossenschaft zugrundeliegende Satzung sind auf der Website zu finden. Ein Verweis auf diese befindet sich auf unseren Flyern.

Unsere besondere Preisgestaltung lässt sich sowohl direkt auf dem Flyer als auch auf der Website einsehen.

Die Personalstruktur der Genossenschaft, welche die Namen der Mitarbeiter als auch deren Aufgabe beinhält, lässt sich, ebenso wie der Arbeitsvertrag, den alle Mitglieder unterschrieben, auf der Website vorfinden.

Auf unserer Website wird man durch regelmäßige Post über das aktuelle Geschehen, sowie anstehende Events, als auch wichtige getroffene Entscheidung informiert.

#changemaker SRS