Spende an die Garment Workers Solidarity

Vom 2-4. März findet ein Workshop der Garment Workers Solidarity statt. Hier werden sogenannte „Well-Wishers“ ausgebildet. Verschiedene Veranstaltungen der Gewerkschaft sollen die Teilnehmer darauf vorbereiten, wie sie in Vertretung der Näherinnen, administrative oder juristische Unterstützung geben können. Damit können die „Well-Wishers“ aktiv für die Rechte der Näherinnen eintreten.

Die Schülerfirma #changemaker hat dazu 400 Euro gespendet. 10 Teilnehmer von 100 können nun durch die Unterstützung von der Schülerfirma daran kostenfrei teilnehmen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*