Fair Lesson in Bad Friedrichshall unterwegs

Nach Jagstfeld, Hagenbach und nun Untergrießheim ist dies die dritte Grundschule in Bad Friedrichshall, die von den #changemakern (Juliane, Luana und Janne ) besucht worden ist.

Das Thema „Soziale Gerechtigkeit“ wurde hier  in den 3. und 4. Klassen in Untergrießheim vorgestellt.  In erster Linie diente dieser Besuch vor allem dazu, den Grundschülern schon früh die Augen in Bezug auf die Ausbeutung der Modeindustrie in ärmeren Ländern zu öffnen. Hierbei versuchen wir vor allem den Kindern die Missstände von Näherinnen in Bangladesch näher zu bringen und ihnen zu erklären, wie ihr T-Shirt eigentlich hergestellt wird und wie sie verhindern können, dass dies auf Kosten der Näherinnen geschieht. Dies geschah anhand der „Textilen Kette“. Wichtig hierbei, die eigene Verantwortung als Konsument kennen zu lernen. Die Grundschüler waren im Allgemeinen sehr motiviert und man merkte ihnen ihr Mitgefühl mit den Näherinnen in Bangladesch an.

„Empört euch über die Ungerechtigkeit“ lautet die Botschaft und werdet zu changemakern. Das Gefühl für Nachhaltigkeit und Fairness sollte hier geweckt und gestärkt werden.

Die T-shirts unserer Schülerfirma sollen hier einen Ansatz zur Umsetzung bieten.

 

.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*