Jugendwettbewerb „WIR für FAIRänderung!“

Wir haben gewonnen.

Am 5. Juni fand die Jurysitzung des Jugendwettbewerbs „WIR für FAIRänderung! “statt, bei der eine 13-köpfige Jury (Vertreter*innen des Kultusministeriums, der Jugendinitiative sowie des Jugendbeirates der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg, aus Jugendverbänden in Baden-Württemberg und aus Fachorganisationen des Globalen Lernens und der Unternehmensverantwortung) die ersten drei Plätze (bzw. vier, da es zwei dritte Plätze gibt) auswählte.

Beide unserer eingereichten Aktionen sind  unter den ersten Plätzen:

  • FAIR Lessons: 1. Platz: Hier bewertete die Jury die Partizipation der Schüler*innen als besonders bemerkenswert und die Tatsache, dass diese selbst Bildungsarbeit machen. Auch die Zielgruppe der Grundschüler*innen und die Arbeit in Teams Sekundarstufe I / II wurden sehr gelobt. Als Anregungen möchte die Jury Ihnen und den Schüler*innen mitgeben, dass es auch toll wäre, das Thema Textilien um andere Aspekte (neben der sozialen), z.B. ökologische, zu erweitern, sowie auch andere Themenbereiche anzubieten.
  • Fashion Pressure: 3. Platz: Bei dieser Aktion gefiel der Jury besonders die intensive Beschäftigung mit dem Thema, die Mediennutzung sowie der sehr bemerkenswerte Aufwand. Eine Anregung war, noch mehr mit anderen Akteur*innen zusammenzuarbeiten.

Eine tolle Leistung der Schüler. Die Ehrung findet am 12. Juli auf dem Jugendforum für Entwicklungspolitik der Stiftung Entwicklungs-Politik Baden-Württemberg (SEZ) im Europa-Park statt. Die Preisverleihung wird um 13:45 Uhr (45 Minuten) stattfinden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*