Genfreise vom 3. – 5.10.2018

30 Schülerinnen und Schüler des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums und Lehrerinnen und Lehrer des Theodor-Heuss-Gymnasiums Heilbronn besuchten auf Einladung von UNITAR Genf.

Es waren sowohl Schüler des Geographiekurses KS 2 als auch Vertreter von changemaker und der Theatergruppe „Fashion Pressure“ mit dabei.

Neben dem Besuch des Rotkreuz Museums konnten wir den Palast der Nationen und verschiedene Vertreter und Vertreterinnen der UN kennenlernen. Die kompetente Führung durch den Palast der Nationen erfolgte durch Julian Caletti, einen ehemaligen Schüler des FvAG. Auch besuchten wir die Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland und tauschten uns über die Umsetzung der SDGs aus.

Ein besonderes High-light war ein Gespräch mit Nikhil Seth, den Architekten der 17 Nachhaltigkeitsziele. Dieser Austausch war sehr inspirierend für uns alle und es entstand ein großes Anliegen in uns, uns noch mehr für das Erreichen der Ziele uns einzusetzen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*