„PAX an!“ Schulwettbewerb gewonnen

Wie kann eine zukunftsfähige Welt aussehen, in der Gerechtigkeit und Frieden für alle Realität ist? Was heißt es, sich für Frieden und Gerechtigkeit einzusetzen? Wie können wir Solidarität praktisch leben?

Das changemaker-Klasse 7 hatte sich bei dem Schulwettbewerb „Pax an!“ mit dem Projektthema „Zusammenarbeit mit dem Globalen Süden“ sowie der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele beworben und wir haben gewonnen!

Das Jury-Team des Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V. aus Aachen entschied sich für das Projekt der „changemaker“.

Wir finden es klasse, wie das Team sich insbesondere durch die Partnerschaft mit Ruanda und Bangladesch für die Belange des Globalen Südens und für Frieden und Gerechtigkeit einsetzt und mit welch einem Engagement die SDGs in den Schulalltag integriert werden.

Glückwunsch an das Team!

Gewonnen haben sie einen Geldbetrag und eine Tagesreise zu einer friedenpolitischen Organisation.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*