Das Drama geht weiter

Die Situation in Bangladesch ist weiter sehr angespannt.

Die Slumschule am Amandar Pathasala ist in großen Nöten. Es fehlt an vielen Dingen. Die Schüler und Schülerinnen sind seit März im Homeschooling. Allerdings können sie den Online Unterricht nur sehr eingeschränkt verfolgen, da es an dem nötigen Equipement fehlt.

Auch bei den Arbeiterinnen gehen die Demonstrationen weiter, da sie seit 11 Monaten kein Gehalt bekommen haben. Die Gewrkschaft um Taslima Akhter kämpft weiterhin für die Rechte der Näherinnen. Nun hatte sich auch Taslima noch mit Covid infiziert. Nach zwei Wochen Krankheit ist sie nun wieder Virusfrei und nimmt den Kampf wieder auf.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*